WDA
Wirtschaftsakademie Deutscher Apotheker GmbH

Strahlenbergerstraße 112
63067 Offenbach

Telefon: 0 69 / 79 20 05-0
Telefax: 0 69 / 79 20 05-20

E-Mail:info(at)wda-akademie.de

WDA Studienreise ins Reich der Mitte

Die erste WDA Studienreise fand im April 2009 statt. Ziel der insgesamt 20 Reiseteilnehmer war China „Das Reich der Mitte“.

Im geschäftigen Peking standen zunächst die touristischen Höhepunkte auf dem Programm: Besuch der großen Mauer, Besichtigung der Altstadt und Rundgang über den Platz des Himmlischen Friedens. Weiter ging es dann zum Kaiserpalast und dem prächtigen Himmelstempel mit anschließender Fahrt zu den Ming-Gräbern und der großen Mauer.
Der Besuch einer Apotheke und die dort angebotene Fuss-Massage verwöhnte die Teilnehmer von den „Strapazen“
Den Abschluss des Peking Besuchs bildete das traditionelle Peking-Ente essen.

Das Olympiastadion Peking, auch "Vogelnest" genannt
Traditionelles Leben in den Hutongs - der Altstadt Pekings
Die Chin. Mauer, nach neuesten Vermessungen ist die Länge mit 8.851,8 km angegeben
Rast auf der großen Mauer

 

Von Peking aus ging es zur weltbekannten Terrakotta-Armee in Xian, weiter nach Hangzhou, dem Zentrum der Traditionellen Chinesischen Medizin.
Hier wurde ein tiefer Einblick in deren Ursprünge gewährt.
In Hangzhou stand dann ein Besuch der traditionsreichen Apotheke an.
Nach einer Bootsfahrt auf dem viel gerühmten Westsee besichtigten die Teilnehmer eine Teeplantage und verköstigten den berühmten „Drachenbrunnentee“.

Erst 1974 zufällig entdeckt umfasst die tönerne Armee mehr als 7.000 Krieger
Der malerische Westsee
On der traditionsreichen Apotheke Hu Qingyu Tang
Schlangenschnaps - Prost!


Abschluss der Reise bildete ein Besuch in Shanghai.
Ein Rundgang durch die Altstadt, die Besichtigung des Jade Buddha Tempels und eine Visite im Yu Yuan Garten dessen beschauliche Ruhe mitten in der pulsierenden Metropole unwirklich anmutete vermittelte den Kontrast dieser lebendigen Stadt.

Die unverwechselbare Skyline von Shanghai
Lichterfahrt auf dem Huangpu-Fluss

Die Fahrt mit dem Transrapid zum Flughafen rundete die vielfältigen Erlebnisse ab.
Besonders gut gefiel den Teilnehmern das insgesamt sehr abwechslungsreiche Programm, welches neben den touristischen Höhepunkten auch viele fachliche Informationen für Pharmazeuten bereithielt.

Das alte Shanghai
Die WDA Reisegruppe vor dem Jin-Mao-Tower
Ruhe und Stille im Yu Yan Garten - mitten in der pulsierenden Metropole
Der Jin-Mao-Tower ist mit 420,5 Metern und 88 Stockwerken das dritthöchste Bauwerk Shanghais